Sankt Martin - geht trotzdem


Auf große Laternenumzüge mit Pferd und Mantelteilung müssen wir in diesem Jahr leider verzichten. Aber Sankt Martin feiern - das geht trotzdem.
Ergänzend zur Aktion Laternenfenster sind alle Kinder und ihre Familien dazu eingeladen Sankt Martin zu feiern und gemeinsam seine Botschaft zu teilen.

Unser Martinsplakat zeigt vielfältige Möglichkeiten wie das auch ganz kontaktlos geht. So kann zum einen überlegt werden, wie wir es Sankt Martin gleich tun können und gemeinsam überlegen, wo wir vielleicht etwas teilen können - Licht, ein Lächeln, ein Telefonat, Kleidung vielleicht auch etwas Geld usw.

 

Darüber hinaus dürfen natürlich auch die zum Teil selbst gebastelten Laternen nicht im Keller verstauben - stellt sie einfach für jeden sichtbar ins Fenster und schaut euch bei einem Spaziergang in der Nachbarschaft einmal um, vielleicht hat ja noch wer seine Laternen ins Fenster gestellt. Und mit dem Handy ist auch ganz schnell ein Foto von eurer Laterne gemacht und verschickt - wir sind uns sicher, dass ihr damit bestimmt vielen Menschen eine Freunde macht und ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Und wer dann immer noch nicht genug bekommen kann, der kann sich auf der Seite der Sternsinger mal umschauen und findet dort auch noch einiges zum Basteln und Backen rund um St. Martin.

https://www.sternsinger.de/bildungsmaterial/martinsaktion/

Viel Spaß dabei !

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.