• Sie sind hier:
  • Home

Auf den Spuren der Tödden


Seniorengemeinschaft Herz-Jesu radelte zur Töddengemeinde Mettingen

Die wohl bekanntesten Heimatgemeinden der westfälischen Tödden Hopsten, Recke und Ibbenbüren bildeten Stationen und Zwischenhalte der Senioren-Radfahrgruppe Herz-Jesu (nahezu 20 Mitfahrende bei Temperaturen um 23 Grad) in der vergan­genen Woche. Diese Gemeinschaft hatte sich zum Ziel gesetzt, Teile des Tödden-Radweges zu erkunden. Immer dem großen weißen „T“ auf schwarzem Grund fol­gend führte der bestens ausgewiesene Radweg dann in die heimliche Hauptstadt der Tödden, die gastliche Gemeinde Mettingen.

Weiterlesen

Wir sind das Salz der Erde!


Herzliche Einladung zu einer „Stunde der Begegnung“

Auf Augenhöhe den Glauben leben, dafür steht die Gruppe Maria 2.0 und setzt diesen Wunsch gleichzeitig in die Tat um. In einer „Stunde der Begegnung“ mit dem Thema „Wir sind das Salz der Erde“ möchte die Gruppe alle Interessierten ganz herzlich dazu einladen, sich die Kostbarkeit von Salz und damit gleichzeitig die Kostbarkeit und die Wirkkraft  des eigenen Lebens vor Augen zu führen. Das Treffen findet am 21.7.2024 um 17:00 Uhr an der Saline in Rheine statt. 

kfd Herz-Jesu lädt ein zur Stadtführung


 „Skandale und Skandälchen - Verruchtes Rheine“

Wer meint, schon alles über Rheines düstere Geheimnisse zu wissen, hat sich getäuscht. Bei der Themenführung „Skandale und Skandälchen - Verruchtes Rheine!“ packt die Gästeführerin aus.

Weiterlesen

Seniorengemeinschaft Herz-Jesu radelt zur Töddengemeinde Mettingen


Auf den Spuren der Tödden

Am kommenden Donnerstag, 11. Juli 2024, (ausnahmsweise nicht dienstags) radelt die Seniorengemeinschaft Herz-Jesu „auf den Spuren der Tödden“. Dabei führt der Rad- und Wanderweg immer dem großen weißen „T“ auf schwarzem Grund folgend vorbei an Hopsten, Steinbeck und Schlickelde zur „heimlichen Hauptstadt der Tödden“, der gastlichen Gemeinde Mettingen. Hier wird in dem bekannten, gemütlichen Hotel und Restaurant „Telsemeyer“ zu Mittag ge­gessen. Die neue Pächterfamilie „Einklang“ bietet ein abwechslungsreiches und preiswertes Menü an.

Weiterlesen

Informationen zur Firmvorbereitung


Attraktive Projekte und engagiertes Team

Am 24.Juni fand ein Infotreffen für alle interessierten Jugendlichen statt, bei dem über die Projekte zur Vorbereitung auf die Firmung informiert wurde. Eingeladen wurden alle Jugendlichen, die zwischen dem 01.09.2008 und dem 31.08.2009 geboren sind.

Wer nicht an dem Treffen teilnehmen konnte findet alle Informationen zu den Projekten und zur Anmeldung unter diesem Link.

Klausurtag des Pastoralteams zum Thema Liturgie


Zukunftsfragen im Fokus

Am 1.Juli beriet sich das Pastoralteam auf einem Klausurtag rund um das Thema "Liturgie". Neben einer Bestandsaufnahme der unterschiedlichen Formen, wie in Sankt Antonius Liturgie gefeiert wird ging es auch um die Frage wie zukünftig mit schwindenenden finanziellen, sowie personellen Ressourcen eine zukunftsfähige Liturgie gottvoll und menschennah gestaltet werden kann. 

Friedhofscafé auf dem Friedhof Eschendorf


Am kommenden Donnerstag, 04.07., lädt die Pfarrei Sankt Antonius von 15.00 - 17.00 Uhr wieder zum Friedhofscafé auf dem Friedhof Eschendorf ein. Es findet entweder in der Nähe des Haupteingangs (seitlich der Friedhofskapelle) oder am Hochkreuz statt - je nach Wetterlage. Das Vorbereitungsteam freut sich auf alle, die auf einen Kaffee vorbeischauen und gerne miteinander ins Gespräch kommen möchten. Herzliche Einladung!

348. Fußwallfahrt Altenrheine-Telgte


und Umgebung
am Samstag und Sonntag,
07. und 08. Sept. 2024

Auch die diesjährige 348. Fußwallfahrt von Altenrheine nach Telgte verspricht ein besonders Erlebnis zu werden, zu dem Jung und Alt herzlich eingeladen sind!

Wer gut zu Fuß ist, kann neben den vollen Weg auch gern einzelne Abschnitte gehen, um den unbeschreiblichen Moment des Einzugs in Telgte (Hinweg) und Altenrheine (Rückweg) zu erleben.
Ansonsten besteht am Samstag auch die Möglichkeit, mit dem Bus bis Westbevern-Vadrup oder Telgte zu fahren. 

Weiterlesen

Neuaufnahme und Messdienerfest


Fünf neue Messdiener:innen

Mit einem riesigen Einzug, mit Weihrauch, Kreuz, Fahnen und Flambeaus begann der Gottesdienst der Messdiener-Neuaufnahme. Letzten Sonntag erhielten fünf neue Messdiener:innen ihre Plaketten, die jetzt ganz offiziell zur Ministrantengemeinschaft der Pfarrei Sankt Antonius dazugehören. Um sie in dieser Gemeinschaft feierlich willkommen zu heißen, wurden alle aktiven Messdiener:innen eingeladen, gemeinsam Messe zu dienen.

Weiterlesen

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt