Rückblick Martinsmarkt in St. Ludgerus


„Danke für Eure Hilfe, für alle Dinge, die wir benötigen. Für das Essen und die Kleidung und dass wir zur Schule gehen können. Helft uns auch in Zukunft weiter.“ Diese eindringlichen Worte schrieben einige Kinder aus dem Kinderdorf Christo Rey in Cochabamba in Bolivien in ihren Briefen an den Missionskreis in Rheine.

Und der Martinsmarkt, der zugunsten der Kinder im Kinderdorf durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg! So lautete nämlich die einhellige Meinung des Basar- und Missionskreises im Ludgerusforum nach getaner Arbeit am Sonntagabend. Zwei Tage lang strömten die Besucher/innen zur Bonifatiusstr. und genossen die vielfältigen Angebote in und am Ludgerusforum. An allen Ständen drängelten sich die großen und kleinen Leute. Glänzende Augen bekamen vor allem die Mädchen, Mütter und Großmütter bei der großen Auswahl der Puppenkleidung, Jäckchen, Mützchen, Kleidchen, Höschen, die auch als Babykleidung gekauft wurden. Drinnen und draußen erstanden die Käufer und Käuferinnen adventliche Dekorationen aus gesammelten Naturmaterialien und Holz, Süßes und Obst, feine Tischdecken und kleine Mitbringsel aus Papier. Einen ganz herzlichen Dank sagt der Missionskreis allen Helfer*innen, die gebastelt, gebacken und auch für Auf- und Abbau des Marktes gesorgt haben. Dank auch den Käufer/innen und Käufern im Namen der Kinder aus dem Kinderdorf in Bolivien. „Lasst uns nicht allein und helft uns weiter“, dies beherzigen alle auch weiterhin.

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt