Nachruf Hans-Jürgen Tork


Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden (Mt 5, 4)

Nachruf

Die katholische Pfarrei Sankt Antonius Rheine trauert um ihren Seelsorger 

Diakon Hans-Jürgen Tork

 

Sein plötzlicher Tod lässt uns bitter erfahren: Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen. 
Doch wir teilen den Glauben des Verstorbenen: Mitten im Tod sind wir vom Leben getragen!

Das Engagement von Hans-Jürgen Tork in der Kirchengemeinde von Jugend an fand in der Berufung zum Ständigen Diakon mit Zivilberuf im Jahr 2004 eine besondere Erfüllung. 
In einer Zeit tiefgreifender Umbrüche hat er sich mit großem Fleiß in die Gestaltung der Pastoral eingebracht. Seine lebenserfahrene Weisheit, sein Humor und seine beeindruckende Hilfsbereitschaft haben uns sehr bereichert. Gern haben wir ihm in der Zusammenarbeit und im Gottesdienst zugehört. Seine besondere Sorge galt den kranken und betagten Mitmenschen. Wir sind ihm sehr dankbar.
Für das Zusammenspiel der unterschiedlichen Geistesgaben war es eine wertvolle Inspiration, dass Hans-Jürgen Tork als Ehemann und Familienvater Seelsorger geworden ist.
Unsere herzliche Anteilnahme gilt seiner Familie.

Meinolf Winzeler                   Ewald Brinker                        Hubert Wolters                      
Pfarrer                                    Pfarreirat                                Kirchenvorstand

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971-801690
Telefax: 05971-801690129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt