Die Restaurierung der Klais Orgel in Marienkirche: geschafft!!...


Die Orgel ist restauriert, gründlich gereinigt und erklingt in einem neuen Glanz!

Am Dienstag nach Ostern, den 14. April 2020, standen zwei Mitarbeiter vom Orgelbau Klais aus Bonn zum ersten Mal auf der Orgelbühne in der St. Marien-Kirche und verschafften sich optisch wie klanglich einen ersten Eindruck über die Klais Orgel. Die Orgel musste gereinigt und renoviert werden: erbaut 1976, zwei Manuale, Pedal, 22 Register und 1472 Pfeifen; klein, aber fein.

 

Nach einem detaillierten Gespräch über die Mängel und Defekte an dem Instrument ging es sofort an die Arbeit. In wenigen Minuten hatten Orgelbaumeister Bernhard Althaus und der Auszubildende Niko Karpov die Orgelbühne in eine eigene Orgelwerkstatt umgewandelt. Alles hatte seine Ordnung: unzählige Kisten mit dem großen und kleinen Werkzeug, ein mobiler Arbeitstisch, die Lampen, mehrere Kartons und, und, und…. Sieben Wochen lang haben sich die Orgelbauer mit der Orgel befasst; leidenschaftlich und sehr akkurat, souverän und ganz gewissenhaft bis ins kleinste Detail. Und nach fast zwei Monaten fundierter Arbeit und getragener Sorge ist es endlich soweit: das Instrument ist restauriert, gründlich gereinigt und erklingt in einem neuen Glanz! Es beginnt für die „kleine“ Klais Orgel ein neuer Lebensabschnitt. Die Orgelbauer haben eine tolle Arbeit geleistet und hervorragende Ergebnisse erreicht.

„Woran kann man es denn genau erkennen? Die Orgel sieht doch unverändert aus“, fragen sich vielleicht manche Kirchenbesucher. Ein kleiner Tipp: natürlich am Klang, an der neuen Intonation! Kurz und knapp gesagt: die Orgel klingt voller, kerniger; auch bei den tiefen Tönen zeigt das Instrument seine Präsenz. Die Zungen Register Posaune, Trompete und Cromorne haben eine neue Klangfarbe bekommen. Der gesamte Orgelklang wurde ausgeglichen, räumlich und akustisch aufs Neuste angepasst. Die „kleine“ Orgel darf nun ganz groß erklingen. Auf das Endergebnis des langen Weges freuen wir uns sehr und hoffen, dass uns die Klais Orgel noch viele Jahre in diesem „neuen“ Zustand erhalten bleibt.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen, die zur Erhaltung dieses schönen Instruments beigetragen haben: bei allen Spendern und engagierten Helfern, sowie bei den Orgelbauern der Firma Klais. Im Herbst 2020 hoffen wir, bei einem Konzert unsere schöne Klais Orgel richtig feiern zu dürfen.

Alla Brukwin, Organistin

Orgelreinigung Ende 3 kleinOrgelreinigung Ende 4 klein

Orgelreinigung Ende 2 klein

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.