Die Restaurierung der Klais Orgel in der St. Marien-Kirche: ein Ende im Sicht!


Seit vier Wochen sind zwei Mitarbeiter der renommierten Orgelbau-Firma Klais aus Bonn dabei die Klais Orgel in der St. Marien-Kirche „auf Vordermann zu bringen“. Der Orgelbaumeister Bernhard Althaus hat sein Versprechen gehalten: In der letzten Woche war keine einzige Pfeife im Orgelgehäuse zu sehen.

 

Alle 1472 Orgelpfeifen wurden ausgebaut, und jede einzelne Pfeife hatte Bernhard Althaus in den Händen gehalten, auf Schäden kontrolliert, vorhandene Beulen repariert und sie vom Schmutz und vom Staub gereinigt. Jedes größte sowie kleinste Bauteil des kostbaren Instrumentes wurde unter die Lupe genommen, sorgfältig auf die Funktionalität überprüft und, wenn nötig, repariert oder erneuert. Es ist bemerkenswert wie hochachtungsvoll und souverän die beiden Orgelbauer daran arbeiten, dem schönen Instrument einen neuen Lebensabschnitt zu ermöglichen und einen aufgefrischten Klang ebenfalls. „Wir sind auf dem Rückweg“ sagt Bernhard Althaus. Die restaurierten Orgelpfeifen werden in den nächsten Tagen wieder eingebaut, nach und nach wird die Orgel erneut technisch funktionstüchtig gemacht. Nun ist das aber noch nicht alles. Im Anschluss geht es dann um das vielleicht Wichtigste an dem Ereignis überhaupt: um die Intonation. Das heißt, es geht darum, den Klang der Orgel wiederherzustellen, so wie er war. Oder vielleicht doch etwas bezaubernder?  Wir müssen uns also momentan noch etwas gedulden, dürfen aber weiterhin gespannt sein und uns auf ein ganz besonderes Endergebnis des langen Weges freuen.

Orgelreinigung 2 4 Homepage 3Orgelreinigung 2 2 Homepage 3

Orgelreinigung 2 3 Homepage 3

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.