Missionsbasar Gemeinde St. Antonius


Erlös für Aids-Hilfe in Südafrika - Missionsbasar St. Antonius
Basilika-Forum am 24. und 25. November 2018
Seit 1981 starben weltweit mehr als 45 Millionen Menschen an AIDS. Alle 22 Sekunden stirbt ein Mensch an den Folgen von AIDS. Die HIV-Neuinfektionen in Subsahara gingen von 2,6 Mio. in 2001 auf 1,6 Mio. in 2012 zurück. Seit 1995 hat die antiretrovirale Therapie mehr als 6,6 Millionen durch AIDS verursachte Todesfälle verhindert. Die antiretrovirale  Therapie kann das Risiko der HIV-Übertragung von Müttern auf ihre Kinder drastisch reduzieren. In Afrika südlich der Sahara haben aber etwa 40 % aller HIV Positiven immer noch keinen Zugang zu AIDS-Medikamenten. 

Weiterlesen

Fantastisches KiBiWo


Fantastisches KiBiWo
„Wir geh’n zum Ki-bo-ku-ba KiBiWo, und alle, die da gehen, die sind froh. Ja, da ist was los, da erleben wir was! Das macht uns Riesenspaß!“ Laut schallte es am Sonntagmorgen über den Platz vor der Ludgeruskirche. Mit Gesang und Gitarrenklängen zogen Kinder und Erwachsene zum Abschlussgottesdienst des Kinderbibelwochenendes in die Kirche ein.

Weiterlesen

Nachruf Pfarrer Josef Tombrink


Pfarrer Josef Tombrink verstorben
Der ehemalige Pfarrer von St. Ludger(us) im Schotthock, Josef Tombrink, ist am 5. Oktober im Alter von 89 Jahren gestorben. Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster mit. Tombrink wurde am 14. Februar 1929 in Mettingen geboren und empfing am 5. März 1955 in Münster die Priesterweihe.

Weiterlesen

Nachruf Hans-Jürgen Tork


Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden (Mt 5, 4)

Nachruf

Die katholische Pfarrei Sankt Antonius Rheine trauert um ihren Seelsorger 

Diakon Hans-Jürgen Tork

Weiterlesen

Auf den Spuren des Glücks


Am vergangenen Sonntag folgten viele Gemeindemitglieder der Einladung in den Garten der Waldorfschule an der Meisenstraße, um sich im Rahmen des Neue-Wege-Gottesdienstes auf die Suche nach dem kleinen und dem großen Glück zu machen.

Weiterlesen

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt