Pfingsten 2018 "Gelebte Ökumene"


Ökumenischer Gottesdienst im Stadtpark am Pfingstmontag 2018

Bei strahlendem Sonnenschein feierten heute mehrere Hundert Gläubige gemeinsam den ökumenischen Pfingstgottesdienst im Stadtpark Rheine. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand das am 25. Januar 2018 von der Kirchengemeinde Johannes zu Rheine und der Pfarrei Sankt Antonius (Padua) erarbeitete Konzept "Gelebte Ökumene". Die Erfahrungen aus vielen gemeinsamen Gottesdiensten und Veranstaltungen haben die Ökumene rechts der Ems gestärkt und wurden an verschiedenen Punkten des Gottesdienstes dargestellt. Musikalisch gestaltete ein Projektchor aus Gospelchor, ev. Kirchenchor und dem Basilika-Chor den Gottesdienst.

Weiterlesen

Gründonnerstag der "Jungen Kirche Rheine"


Am Gründonnerstag lud die "Junge Kirche Rheine" zu Aktion und Gottesdienst in die Sankt Antonius Basilika ein. Der Abend begann um 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen, anschl. gab es ein Angebot an verschiedenen Aktionen, um 22.30 Uhr wurde im Altarraum gemeinsam Abendmahl (Eucharistie) gefeiert.

Weiterlesen

Struwen Essen


Am Karfreitag nahmen über 80 Personen am Struwen Essen der Pfarrei im Gemeindezentrum St. Marien teil, zu dem die Gemeindeteams St. Ludgerus und St. Marien eingeladen hatten. Jung und Alt ließen es sich schmecken.

Weiterlesen

Pfingstlager am Waldsee in Ladbergen


Vier Tage Pfingstlager am Waldsee in Ladbergen. Viele spannende Spiele und Überraschungen hatte sich die Leiterrunde Herz-Jesu und St. Konrad einfallen lassen. Neben einem bayrischen Abend war die berühmte Profitänzerin La Lenja zu Besuch. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Kinder und Jugendlichen im Waldsee abkühlen. Nach vier Tagen waren sich alle einig, dass die Zeit viel zu schnell vergangen war. Nächstes Jahr geht es zum See nach Lünne.

Weiterlesen

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971-801690
Telefax: 05971-801690129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt