Gedanken für den Tag, 6. April 2020


Gedanken für den Tag

In Sankt Antonius stehen die Uhren still, möchte man fast meinen. Und Einiges spricht dafür: Gottesdienste finden in der öffentlichen Wahrnehmung genauso wenig statt wie Begegnungen, Arbeitskreise und Veranstaltungen. Öffentliches Wirken ist nur im begrenzten Rahmen möglich oder erkennbar. Jetzt sind Kirchen wieder zum Gebet geöffnet, wobei der nötige Abstand sorgsam zu wahren ist. Wirksam leben aber viele Christinnen und Christen jeden Tag ihren Glauben unterwegs, bei der Arbeit und zuhause!

Warum bieten wir die Gedanken zum Tag an?

Weiterlesen

Ostertüten für Familien mit Kindern


136 Ostertüten für die Kommunionkinder und ihre Familien wurden von fleißigen Helfer*innen gepackt.

Sie werden zu Beginn der nächsten Woche von den Katechet*innen an die Familien verteilt. Die Tüten enthalten Material für einen Mini-Palmstock, eine Osterkerze, kleine Überraschungen, sowie Gottesdienstvorschläge und weitere Anregungen für zuhause, damit die Kar- und Ostertage im Kreis der Familie gefeiert werden können.

Weitere Ostertüten für Familien mit Kindern können ab Montag nachmittag - 14.30 Uhr -  und dann zu den Öffnungszeiten - vor dem Pfarrbüro Sankt Antonius zum Preis von 3 € erworben werden (solange der Vorrat reicht).

Die Kommunionkinder bauen weiter...


Was macht die Karwoche und das Osterfest so besonders? Was werden wir vermissen? Was bedeuten uns die biblischen Geschichten?

Fotos von dem, was die Kommunionkinder gebaut und beschrieben haben, zeigen wir hier:

Florian baute für uns das große Osterfeuer in Rodde aus Lego.

Lutz gestaltete mit seinen Playmobilfiguren den Einzug Jesu in Jerusalem und Lia-Sophie zeigt uns das letzte Abendmahl.

Heute sandte Anni uns ein Foto. Es zeigt das Grab Jesu. Noch liegt der  große Stein vor dem Grab. Aber die Umgebung weist schon auf den Ostermorgen und die neue Hoffnung hin.

Carolin stellt das Abendmahl aus "weiblicher Sicht" dar.

Abendmal Draufsicht 1

Abendmal Carolin

Grab Jesu aus Duplosteinen 3

 

Abendmahl KommunionkindJesu Einzug in Jerusalem 2

Osterimpuls am Frühstückstisch


Osterimpuls am Frühstückstisch

Ostern feiern - und das ohne Gottesdienst? Das geht eigentlich gar nicht! Doch durch Corona-Pandemie müssen wir uns Grenzen setzen, um uns selsbt und andere nicht zu gefährden. Dankbar sind wir für die Kreativität vieler Menschen, die uns in die Lage versetzen kann, so manchen auferlegten Verlust aufzufangen.  Eine Anregung zum Osterfrüstück kann ein wenig helfen.

Weiterlesen

Anregung zum Beginn der Karwoche


Eine Anregung zum Beginn der Karwoche

Wie gestalten wir mit den Gemeinden der Pfarrei Sankt Antonius die Karwoche? Diese Frage bewegt uns im Pastoralteam und so ist dieser Versuch entstanden für alle, die nach Anregungen suchen.

Weiterlesen

Jesus ist für uns eine Tankstelle


12 Autos um eine Tankstelle - das ist für Mats das letzte Abendmahl

In einem Brief an alle Erstkommunionkinder wurde diese aufgefordert, doch einmal zum Beispiel mit Duplo- oder Legonsteinen, Bauklötzen oder anderen Materialien Stationen der letzten Tage im Leben Jesu nachzustellen, so zum Beispiel der Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl, Stationen aus dem Kreuzweg Jesu oder die Osterbotschaft. Dann erreicht mich dieses Foto.

Weiterlesen

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.