Gottesdienst zum Gedenken an den seligen Nikolaus Groß


Widerstand im Dritten Reich - Gedenken an den seligen Nikolaus Groß

Gottesdienst am 24. Januar um 19.00 Uhr in der St. Antonius-Basilika

Das Gedenken an den seligen Nikolaus Groß feiern die KAB St. Paulus uns die Pfarrei Sankt Antonius mit einem Gottesdienst in der Basilika.

Nikolaus Groß wurde am 23. Januar 1945 in Berlin-Plötzensee wegen Beteiligung am politischen Widerstand gegen Adolf Hitler hingerichtet. Der gelernte Bergmann und spätere Sekretär der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) und Redakteur hatte sich als engagierter katholischer Laie gegen den Nationalsozialismus eingesetzt, den er bereits 1929 als unvereinbar mit dem Christentum kritisiert hatte. Schon 1941 übernahm Groß Kurierdienste für den Kreisauer Kreis um Alfred Delp und die Berliner Gruppe um Goerdeler und warb Mitarbeiter für den Widerstand. Nach dem 2. Weltkrieg wohnte die Familie Groß eine Zeitlang in der St. Mariengemeinde in Rheine.

Fotos Wikipedia – Nachweise:
Tomtom10 - Eigenes Werk - CC BY-SA 4.0    Stolperstein
Frank Vincentz - Eigenes Werk - CC BY-SA 3.0 - Sprockhövel Denkmal am Nikolaus-Groß-Platz

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.