Eröffnung des Kinderheims Jurbarkas in Litauen



Klaus Tewes, Klaus Scholten und Friedel Theismann reisten in den letzten Wochen nach Litauen.Freudiger Grund der Reise war die Eröffnung und Einweihung des vom Initiativkreis Litauenhilfe unterstützten kleinen Kinderheims in der Stadt Jubarkas.

 

Neben vielen beeindruckenden Erlebnissen wurde freute sich der Initiativkreis besonders über eine Urkunde der örtlichen Kirchengemeinde, die das langjährige Engagement des Kreises unterstreicht. "Über dieses motivationsförderne Zeichen freuen wir uns besonders.", so Friedel Theismann. Im Herbst ist weitere Hilfe für das Kinderheim geplant.

Spendenkonto Litauenhilfe:  Stadtsparkasse Rheine, Litauenhilfe St. Antonius, IBAN: 67 4035 0005 0001 0040 50

Tags: St. Antonius, Litauenhilfe

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971 / 801690
Telefax: 05971 / 80169-129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok