Neue-Wege-Gottesdienst "Frieden suchen # stiften # finden"


Eine Kerze für jedes Land in dem Krieg und nicht Frieden herrscht.
Lang war die Liste und regte zum Nachdenken an.

 

"Frieden suchen" ,Thema des Neue Wege Gottesdienstes am Samstagabend in der Herz-Jesu Kirche in Anlehnung an den Katholikentag in Münster.

Was braucht es um Frieden in der Welt zu schaffen?

Wo fängt Frieden an?

Wie werde auch ich zum Friedensstifter

Fehlt genau meine Stimme, mein Handeln, um Frieden zu schaffen?

Will auch ich Friedensstifter sein?

Dieses beantworteten viele der Gemeindemitglieder mit ja und setzten ein Zeichen, indem sie sich mit einem Fingerabdruck oder ihrem Namen auf dem Friedensstifterplakat verewigten.Musikalisch wollte die Gruppe Friends aus Nordhorn den Gottesdienst gestalten, musste aber kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen. Kurzerhand sprang Gregor Oechtering ein und begleitete die Gemeindelieder auf dem E-Piano. Zum Ende des Gottesdienstes bedankte Pastor Elpers sich bei allen Beteiligten und wies noch einmal darauf hin, dass Frieden in der Welt nur entstehen kann, wenn wir persönlich für uns, in uns unseren eigenen Frieden gefunden haben. Erst dann können auch wir zum Friedensstifter für andere werden.Neue Wege LichtFriedensstifterFriedensstifter sein

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971-801690
Telefax: 05971-801690129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt