Karneval der Seniorengemeinschaften Herz-Jesu und St. Konrad


Auftakt zum Karneval gut angekommen.

Am Dienstag 23. Januar 2018 feierten die Seniorengemeinschaften Herz-Jesu und St. Konrad mit ihren Gästen einen schwungvollen Auftakt in die Karnevalszeit.
Musikalisch begleitet durch das Duo „Viel – Harmoniker“ wurde die Stimmung schon beim Kaffee- und Kuchenbuffet aufgeheizt. Zwischen den Auftritten der weiteren Akteure luden sie mit Schunkel- und Karnevalsliedern zum Mitsingen und immer wieder zum Mitmachen ein.


Die Stadtgarde mit ihren kleinsten Tänzerinnen und einem der jüngsten Solomariechen war mit ihren Auftritten eine Augenweide, an der man sich kaum satt sehen konnte. Sie durfte die Bühne erst nach Zugaben verlassen.
Zum Mitsingen und Schunkeln, angeleitet durch Sängerin Melanie Voss, steigerte sich die Stimmung weiter. Melanie wurde spontan und ohne Absprache von dem Duo „Viel – Harmoniker“  auf der Klarinette oder Tuba und Keyboard begleitet. Auch Sie verließ die Bühne erst nach Zugaben.
Zum Höhepunkt kam die Stimmung mit dem Auftritt von Elfriede. Sie berichtete von Männern, auch von Ihrem, und zog die anwesenden Männer in ihre Betrachtungen mit ein.
„Du kennst mich auch noch von früher?“
Die Verwandlung von Elfriede zum Tanzmariechen vollzog sich hinter einem Vorhang mit herzlichen Lachsalven der Anwesenden.
Dieses Solomariechen beglückte mit Liedern über ihren Werdegang. Nach Zugaben wurden Elfriede und das Solomariechen („Ingrid Helmer“) mit tosendem Applaus verabschiedet.
Bis zum Ende der Veranstaltung unterhielt das Duo „Viel - Harmoniker“ mit vielen Instrumenten und Gesang die Gäste.
Das Vorbereitungsteam hat durch die Abschiede von Monika und Dieter Müller, Hannelore Schillinger und Gertrud Pöttker langjährige Mitstreiter verloren. Sie waren mit kreativen Ideen und helfenden Händen eigentlich nicht wegzudenken. Ihnen wüscht das verbleibende Team für ihre weitere Zukunft alles Liebe und Gute.
Zu den Veranstaltungen der Senioren Gemeinschaften sind sie weiter herzlich als Gäste und auch als Berater gern gesehen und eingeladen.

Seniorenkarneval 1Seniorenkarneval 4Seniorenkarneval 2 

Bildrechte bei Heinz Becker.
(Verfasser)

Kontakt

Pfarrei St. Antonius Rheine

Bevergerner Straße 25, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05971-801690
Telefax: 05971-801690129

Folge uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Newsletteranmeldung

Anfahrt